MGB Logo

Geschichte

IMG 2665 1
Am 25. Juli 1819 wurde die Musikgesellschaft Münster gegründet. Das erste kantonale Musikfest wurde am 17. Juli 1881 mit 16 teilnehmenden Vereinen in Münster durchgeführt. 1905 veruntreute der Kassier der Musikgesellschaft das ganze Geld. Daraufhin mussten die Instrumente und sogar das Vereinsbanner verkauft werden, was dem Verein schlussendlich den „Todesstoss“ gab.

Nach 20 musiklosen Jahren wurde am 10. Februar 1926 die Musikgesellschaft Harmonie Münster gegründet. Dank einem grosszügigen Beitrag der Korporationsgemeinde konnte man neue Instrumente anschaffen. Im Jahre 1933 konnte man mit grossem Stolz die erste Vereinsfahne mit dem Namen Beromünster erwerben. 

Die Musikgesellschaft Beromünster spielt heute in Brass Band-Besetzung in der dritten Stärkeklasse. Seit Sommer 2006 steht sie unter der musikalischen Leitung von Frau Emerita Blum-Duss und verfügt momentan über 30 Mitglieder. Im Frühjahr stehen jeweils zwei Jahreskonzerte in der Mehrzweckhalle Beromünster auf dem Programm. Vor der Sommerpause findet unser alljährliches Parkfest im wunderschönen Schlössliwald statt. Die Probenarbeit für das beliebte Adventskonzert beginnt im September.

Am 15. April 2016 durften wir anlässlich unseres 90 Jahr-Jubiläum eine neue Fahne anschaffen.

gesamtfoto